Vorsicht beim Immobilienverkauf!

Viele Menschen  haben nicht oft im Leben mit Immobilien zu tun, manche nur einmal. Es geht meist um sehr viel Geld, daher sollten Sie vorsichtig mit Ihrem Eigentum und auch mit Ihren Daten im Falle eines Verkaufs umgehen. Auch in der Immobilienbranche tummeln sich schwarze Schafe. Wer bei einer Autoreparatur in die Fachwerkstatt geht, bei schweren Ohrenschmerzen  beim HNO-Arzt einen Termin vereinbart und sein Geld sicher bei der örtlichen Bank anlegt, der sollte erst recht bei einem Immobiliengeschäft einen Profi-Fachmakler damit betrauen!

Ein wirklich guter Immobilienmakler ist sein Geld auf jeden Fall wert, es steckt bei einem Verkauf viel mehr dahinter als man sich vorstellen kann.
Ohne fachkundige Hilfe geht man unter Umständen ein hohes Risiko ein. Zusicherungen an den Käufer, nicht genehmigte Umbauten, falsche Formulierungen beim Angebot oder im Kaufvertrag, um nur einige Beispiele zu nennen, können viel Ärger bedeuten. Weiter geht es: Kann sich der Käufer das Objekt überhaupt leisten? Wir vereinbaren erst einen Notartermin, wenn auch die Finanzierung steht! Zur Provision: Schaut man sich alleine die Verdienstmargen bei einem Pkw an, z.B. bei einem Dacia mit ca. € 12.000.- Ladenpreis, hat der Händler einen Verdienst von ca. 24 %. Bei einem 7er BMW sind es schon ca. 40 %. Alles im Kaufpreis inkludiert, ohne dass der Kunde das genau weiß. Der Käufer zahlt die Grunderwerbsteuer, die in Bayern ja zum Glück noch bei 3,5 % liegt alleine für ein Blatt Papier - der Meldung des Verkaufs durch den Notar!
Ganz oft wird die Immobilie tatsächlich zu einem besseren Preis verkauft, als ursprünglich vom Verkäufer gedacht. Gerade auch weil der Makler andere Möglichkeiten, Wissen, Können und Ausrüstungen hat. 
Da sind die 3,57 % Maklerprovision vom Verkäufer, incl. MwSt.. ehrlich ausgewiesen, transparent und gerechtfertigt, da der Makler in Vorleistung geht 
und nur bei Erfolg - also nur im Verkaufsfalle - überhaupt etwas verdient und erst dann bezahlt werden muss. Wird die Immobilie nicht veräußert, so geht er leer aus und bleibt auf den Kosten sitzen. Der erfahrene Makler weiß genau, was er zu tun hat, wie er das Objekt präsentiert, wo und wem er es anbietet. Er rückt die Immobilie ins rechte Licht! Bedenken Sie alleine die Masse an Interessenten, die Ihre Immobilie sehen möchten. Ständig Besichtigungen? Nein, ein guter Makler regelt das mit einer Vorqualifizierung der Kaufinteressenten. 

So finden Sie einen qualifizierten Fachmakler / Checkliste:


Fragen

➤ Wir stellen uns gerne dem Vergleich:

degel-immobilien MAINFRANKEN


Der Makler ist Mitglied in einem der großen Berufsverbände, dem BVFI oder dem IVD?

Über uns

➤ Wir sind engagierte Premium-Mitglieder im BVFI (Bundesverband für die Immobilienwirtschaft.

➤ Irene Degel ist Regionaldirektorin des BVFI für den Bereich Kitzingen.

➤ Adrian Degel ist Regionaldirektor des BVFI für Schweinfurt - Haßfurt. 

➤ Beide wurden zu Abgeordneten zu Abgeordneten in den Bundeskongress der Immobilienwirtschaft berufen.


Verfügt der Makler über glaubhafte Referenzen?

Unsere Referenzen

                               

Sicherlich haben wir auch schon in Ihrer Nähe erfolgreich Immobilien vermittelt. Wir nennen Ihnen gerne Referenzen.


Hat der Makler Geschäftsräume? Oder arbeitet er von zuhause aus?

Besuchen Sie den Makler gerne in seinem Büro.

 Jeden Montag bieten wir eine Immobiliensprechstunde in unseren Geschäftsräumen. 

Gerne vereinbaren wir auch jederzeit einen persönlichen Termin mit Ihnen.


Gibt es Kundenmeinungen? Empfehlungen?

Bewertungen unserer Kunden



Fragen Sie den Makler ruhig direkt, wie lange er schon tätig ist!

degel-immobilien gibt es schon seit 1992.


Hält sich der Makler an ethische Richtlinien? Arbeitet er ehrlich und korrekt? 

Arbeitet er immer mit einem schriftlichen Auftrag?

Nimmt er sich Zeit für Ihre Fragen und Wünsche?

Geht er auf Ihre Bedenken ein?

➤ Wir bieten nur Immobilien mit einem ordentlichen und schriftlichen Auftrag vom Verkäufer an.
➤ Alles ist darin vollkommen transparent dargestellt. 

➤ Wir gehen äußerst sparsam mit Ihren persönlichen Daten um. 

➤ Auf Wunsch bieten wir einen Secret Sale an.


- Wie arbeitet der Makler? Will er einen schriftlichen Auftrag? Bei ETWs, EFH und solchen mit ELW ist die Textform nunmehr gesetzlich vorgeschrieben. 

- Beachten Sie auch: viele Köche verderben den Brei. Wenn mehrere Makler Ihre Immobilie anbieten, wird sich keiner richtig engagieren und das Ergebnis dürfte nicht unbedingt besser sein. Einen guten Kaufpreis erreicht man mit guter Arbeit, das Objekt muss ordentlich präsentiert werden und nicht etwa mit Handyfotos im vorbeigehen ...

- Beachtet er auch die gesetzlichen Vorgaben? Bei ETWs oder EFH, bzw. solchen mit ELW muss die Maklerprovision zu gleichen Teilen zwischen Verkäufer und Käufer geteilt werden. Auch eine reine Verkäuferprovision ist möglich. Eine reine Käuferprovision hingegen ist nicht mehr erlaubt!!

➤ Wir halten uns immer an die gesetzlichen Vorgaben, wie z.B. die Neuregelung der Maklerprovision, die seit dem 23.12.2020 gilt. 

➤ Unser Unternehmen bietet Immobilien nur mit einem schriftlichen Auftrag vom Verkäufer an.

➤ Wir bieten die Immobilien immer exclusiv an und konzentrieren uns ganz darauf.

➤ Die Provision zahlt bei uns der Käufer und der Verkäufer jeweils zu gleichen Teilen - paritätisch = genauso, wie es der Gesetzgeber vorgeschrieben hat.


Verfügt der Makler über Fachwissen? 

Bildet er sich regelmäßig weiter?

Wir bilden uns weit über das übliche Maß weiter u.a. 

➤ bei der Profi-Makler-Akademie  
➤ beim BVFI
➤ auf etlichen Kongressen 
➤ in unserem eigenen Maklernetzwerk im täglichen Austausch mit über 150 deutschlandweit tätigen Kolleginnen und Kollegen.


 Ist der Makler auch als Sachverständiger ausgebildet?

Adrian Degel hat eine Ausbildung zum Sachverständigen für Immobilienbewertung absolviert. 

Er ist DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung D1 EFH / ZFH.

So können wir unsere Kunden noch besser bedienen und alles plausibel und nachvollziehbar mit dem nötigen Fachwissen untermauern.


 Wie ist der erste Eindruck? 

  • Website
  • am Telefon
  • beim persönlichen Treffen
  • Bilder
  • Unterlagen

➤ Überzeugen Sie sich gerne selbst und lernen uns und unsere Arbeitsweise kennen.

➤ Wir sind aufgeschlossen und konservativ im Umgang mit Ihrem Eigentum, verfügen über echte Wertschätzung zur Immobilie und sind dennoch immer auf dem neuesten Stand, um unsere Kunden optimal zu bedienen.

➤ Unser Augenmerk liegt darauf, die Immobilie optimal zu präsentieren für einen guten Verkaufserfolg. 

➤ Es ist uns wichtig, die Unterlagen zum Objekt komplett zu sammeln für einen reibungslosen Ablauf. Sollte dennoch einmal etwas fehlen oder nicht passen, so finden wir sicherlich eine praktikable Lösung.


Wie groß ist der Maklerbetrieb? 

  • zu groß? Hat man einen festen Ansprechpartner oder landet man bei verschiedenen Sekretärinnen oder gar in einem Callcenter?
  • zu klein? Nur ein Ein-Mann-Betrieb? Was ist, wenn dieser ausfällt, krank wird etc.? Kann sich eine Person auf dieses umfangreiche Geschäft immer optimal konzentrieren?
  • Sind die Makler Angestellte oder selbständig?

➤ Wir sind mindestens zu zweit, bearbeiten alles persönlich, sind immer bestens informiert und können Ihnen jederzeit Auskunft über den Verkaufsstand erteilen. Wenn Sie bei uns anrufen, haben Sie Adrian oder Irene Degel immer zuverlässig am Telefon.

➤ Als selbständige Makler verdienen wir nur etwas, wenn wir auch etwas leisten. Daher ist es unser Bestreben, dass etwas passiert und Ihre Immobilie erfolgreich vermittelt wird.

➤ Keine Sorge, wir sind schon so lange am Markt, dass wir sicherlich keinen finanziellen Druck haben! Wir nehmen uns die erforderliche Zeit, um Ihr Objekt "an den Mann zu bringen". Und suchen mit Ihnen gemeinsam den Käufer aus!


Vermittelt der Makler nur Immobilien oder bietet er auch noch eine ganze Palette Zusatzprodukte an?

➤ Wir haben uns schon immer auf die Vermittlung von Immobilien zum Verkauf spezialisiert

➤ Als Steigerung dazu bieten wir noch Leistungen aus unserem hausinternen Sachverständigenbüro an. 

Wenn man seine Arbeit richtig gut machen möchte, dann ist man damit sicherlich mehr als ausgelastet. 

➤ Wir bieten keinerlei Nebenprodukte, wie Finanzierungen (bei uns können Sie das Kreditinstitut frei wählen), auch machen wir keine Vermietungen, Rund-Ums-Haus-Service, keinen Neubauservice, keine Hausverwaltung etc.. 

➤ Wir konzentrieren uns auf Sie und Ihre Immobilie!


Gibt es Auszeichnungen?

➤ FOCUS hat uns auch für 2021 wieder als TOP-IMMOBILIENMAKLER ausgezeichnet, damit gehören wir wieder zu den 1.000 besten Maklerunternehmen in Deutschland.

➤ Auch von BELLEVUE wurden wir für 2021 erneut als BEST PROPERTY AGENTS geehrt.

➤ Immowelt hat uns für den Deutschen Immobilienpreis 2020 gelistet und als Business Partner, sowie Diamond Partner ausgezeichnet


Zu guter Letzt: 

Lassen Sie sich zu nichts drängen! Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und arbeiten diese Punkte beherzt ab für einen erfolgreichen Verkauf!

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Immobilie und sind mit Anstand, Ehrlichkeit, Kompetenz, Engagement, Liebe zum Beruf und Leidenschaft dabei, sollten Sie sich für uns entscheiden, das versprechen wir Ihnen!

Das ist UNSERE LEISTUNGSGARANTIE!

Wir geben 100 % unseres Wissens, 

Könnens und unserer Energie für Ihre Immobilie.

🟊🟊🟊🟊🟊



E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram